NEWS



2016
2015
2014


DÜSSELDORF, 15. SEPTEMBER 2015


KAUSSEN BRINGT MIT NAVALIS CORTICOSAL® NÄHRSTOFFE BEI ECS IN DIE BALANCE


Was lange währt, wird endlich gut – so könnte man die Entwicklung der Zusammenarbeit von KAUSSEN mit navalis nutraceuticals auch bezeichnen.

MEHR

Nach der Entwicklung des reproduzierbaren Packungsdesigns für das navalis nutraceuticals-Sortiment, wurde KAUSSEN jetzt mit der Entwicklung der prototypischen Kampagne für navalis corticosal® beauftragt, einem Ergänzungsfuttermittel als bilanzierte Diät zur Minderung von Stressreaktionen bei Pferden mit Equinen Cushing Syndrom (ECS).

Das ist auf der einen Seite strategisch wie kreativ eine Herausforderung, auf der anderenSeite bietet dieses spezielle Marktsegment durch eine intelligente Marketing-Positionierung enorme Chancen.




DIE MACHER DER KAMPAGNE


Bei navalis nutraceuticals:
Dr. Gabriele Alber, Geschäftsführung
Dr. Mia Constanze Gerhardt, Produktmanagement
Inga Ströbele, PR- und Marketing-Management

Bei Kaussen:
Gerd Kaussen, Konzept/Strategie
Frank Swertz, Creativ-Direction
Birgit Rohrbeck, Text
Britta Rungwerth, Art-Direction
Dr. Simone Wünsche, Medizinische Beratung

PRESSEKONTAKT:
KAUSSEN I KOMMUNIKATION
Irmgard Jung
Am Trippelsberg 92 - Gebäude 111
40589 Düsseldorf
www.kaussenkommunikation.de
irmgard.jung@kaussenkommunikation.de



WENIGER



DÜSSELDORF, 01. SEPTEMBER 2015


ERFOLGREICH IST, WER WEITER MACHEN DARF


Mit dem Erfolg konnte man nicht unbedingt rechnen. Der Markt ist gesättigt von großen, namhaften Anbietern und starken, im Bewusstsein der Tierärztinnen/Tierärzte, etablierten Marken.

MEHR

Wenn man aber als Agentur einen solch findigen, weil innovativen Kunden an seiner Seite hat, dann ist die Basis gelegt: ein Produkt, das durch seinen Geschmack die Bitternis der Medikation vergessen lässt.

DOPHARMA vertraute beim Launch von BUTAGRAN EQUI® der kreativen Power von KAUSSEN, die eine Kampagne entwickelten die im wahrsten Sinne des Wortes UNWIDERSTEHLICH war.

Mit 3 Außendienstmitarbeiter/innen und mit einem Budget das, im Vergleich zur Konkurrenz, deutlich marginaler ist, schaffte BUTAGRAN EQUI® im 1. Jahr den Durchbruch im Markt der phenylbutazonhaltigen Präparate für Pferde.

Damit die Konkurrenz weiter den Atem des erfolgreichen BUTAGRAN EQUI® im Nacken spürt, wird die Kampagne fortgesetzt. Paul Broers, Business Development Manager des niederländischen Veterinär - Unternehmens, begründete die Fortsetzung der Kampagne auf seine ihm eigene Art: 'Wir müssen weiter machen, weil es der Erfolg so will'. Dem ist nichts hinzuzufügen.




DIE MACHER DER KAMPAGNE


Bei DOPHARMA:
Monika Broers, Geschäftsführung
Paul Broers, Business Development Manager

Bei Kaussen:
Gerd Kaussen, Konzept/Strategie
Frank Swertz, Creativ-Direction
Birgit Rohrbeck, Text
Britta Rungwerth, Art-Direction
Dr. Simone Wünsche, Medizinische Beratung

PRESSEKONTAKT:
KAUSSEN I KOMMUNIKATION
Irmgard Jung
Am Trippelsberg 92 - Gebäude 111
40589 Düsseldorf
www.kaussenkommunikation.de
irmgard.jung@kaussenkommunikation.de



WENIGER



DÜSSELDORF, 08. MAI 2015


KAUSSEN MIT EINER EINZIGEN EINREICHUNG COMPRIX-FINALIST 2015


Das gibt es nicht allzu oft, dass eine Agentur eine einzige Kampagne beim Comprix einreicht und gleich auf der Shortlist landet. Nicht selten bedarf es mehrerer Einreichungen um das zu erreichen.

MEHR

Mit unserem Kunden aniMedica freuen wir uns, dass die Kampagne ICF-Ohrreiniger-Sortiment beim Comprix 2015 zu einer der kreativsten Kampagnen in der Kategorie Tiermedizin gewählt wurde. Der Comprix ist der größte europäische Preis für innovative und kreative Healthcare-Kommunikation.

Klar, dass wir Blut geleckt haben und für 2016 mit voller Kreativ - Power auf die nächsten Auszeichnungen zielen.




PRESSEKONTAKT:
KAUSSEN I KOMMUNIKATION
Irmgard Jung
Am Trippelsberg 92 - Gebäude 111
40589 Düsseldorf
www.kaussenkommunikation.de
irmgard.jung@kaussenkommunikation.de



WENIGER



DÜSSELDORF, 02. MÄRZ 2015


NEUES REPRODUZIERBARES SORTIMENTSDESIGN VERLEITH NAVALIS NUTRACEUTICALS HOCHWERTIGEN AUFTRITT


Einen solch ungewöhnlichen Verlauf einer Agentur-Kunden-Beziehung hat es wohl noch nie oder wenn doch, selten gegeben.

MEHR

KAUSSEN wurde von navalis, einem Anbieter von hochqualitativen Nutraceuticals für Tiere, mit der Konzeption einer Kampagne für eines dieser Produkte beauftragt. Während der Analysephase wurde deutlich, dass dieser Anspruch nicht durch ein durchgängiges Packungsdesign zum Ausdruck kam.

Deshalb hat KAUSSEN den Kunden in einer Zwischenpräsentation davon überzeugen können, dass die hohe Qualität der Produkte gerade durch das Packungsdesign mit bestimmt wird.

Für das gesamte Sortiment der navalis nutraceuticals entwickelte KAUSSEN ein Packungsdesign, das die Typik und Farbe des navalis-CI aufnahm und es konsequent auf das Packungsdesign übertrug. So entstand unter Einbindung des Neo-Logos 'Nutriologische Ernährungsmedizin - Für bessere Gesundheit' ein Look, der diese Leistung auf überzeugende Weise ausstrahlt.

Getreu dem Grundsatz 'Gute Kommunikation beginnt beim Packungsdesign' ist das der 1. richtige Schritt, um der hochqualitativen Leistung der navalis nutraceuticals ein Gesicht zu geben, dass sich von der trittbrettfahrenden Konkurrenz als Original differenziert und so in den Köpfen der Tierärztinnen/Tierärzte codiert.




DIE MACHER


Bei navalis nutraceuticals:
Dr. Gabriele Alber, Geschäftsführerin
Inga Ströbele, PR- und Marketing-Management
Kerstin Fügel, Werbeleiterin

Bei Kaussen:
Gerd Kaussen, Konzept/Strategie
Britta Rungwerth, Art-Direction
Dr. Simone Wünsche, Medizinische Beratung

PRESSEKONTAKT:
KAUSSEN I KOMMUNIKATION
Irmgard Jung
Am Trippelsberg 92 - Gebäude 111
40589 Düsseldorf
www.kaussenkommunikation.de
irmgard.jung@kaussenkommunikation.de



WENIGER



DÜSSELDORF, 02. JANUAR 2015


KAUSSEN GIBT MIT HUMINSÄURE WH67 DER KONKURRENZ SAURES


KAUSSEN konnte den Kunden Pharmawerk-Weinböhla deshalb überzeugen, weil sie für diesen kleineren Veterinär-Anbieter ein maßgeschneidertes, crossmediales Maßnahmenpaket präsentierte, das auch ohne Außendienst dem Magen-Darm-Therapeutikum DYSTICUM® WH67 bei Tierärztinnen/Tierärzten zum Erfolg verhelfen sollte.

MEHR

Als wirksamen Bestandteil enthält DYSTICUM® WH67 Huminsäuren , die durch ein patentiertes Herstellverfahren eine einzigartige Qualität haben. Mit einer Vernetzung von dialogorientierten Medien wird die Zielgruppe zu einem Dialog über Einstellung, Erwartung und Verhalten in der Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen aktiviert und motiviert.

Die Bestimmung von DYSTICUM® WH67 wurde neu justiert und als Neo-Logo so kreiert, dass es zielsicher die Konkurrenz anvisierte, die eh schon angeschlagen war: Biotikum versus Antibiotikum. Mit dieser strategisch effektiven Bestimmung und der sich daraus ergebenden Sinnstiftung einer starken aber sanften Wirksamkeit bei typischen Magen-Darm-Beschwerden, konnte, belegt durch außergewöhnlich hohe Responsequoten, ein großer Teil der Zielgruppe von DYSTICUM® WH67 überzeugt werden.




Die Macher der Kampagne


Bei Pharmawerk Weinböhla:
Dr. Svent Haufe, Geschäftsführung

Bei Kaussen:
Gerd Kaussen, Konzept/Strategie
Britta Rungwerth, Art-Direction
Dr. Simone Wünsche, Medizinische Beratung

PRESSEKONTAKT:
KAUSSEN I KOMMUNIKATION
Irmgard Jung
Am Trippelsberg 92 - Gebäude 111
40589 Düsseldorf
www.kaussenkommunikation.de
irmgard.jung@kaussenkommunikation.de



WENIGER